Konzept

Unser EC-Jugendkreis ist etwas in die Jahre gekommen. Viele gehen auf die 30 zu oder haben diese bereits überschritten. Wir hatten Lust auf ein neues Konzept bekommen und haben uns zusammengesetzt und eines geschmiedet. Das Ergebnis war: Plinke 2.0! Wir treffen uns weiterhin jeden Mittwoch, haben aber pro Monat die Mittwochabende gesondert aufgeteilt:

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat:
Plinke BASE: das Herzstück unseres ECs. Wir treffen uns alle gemeinsam in der Plinke, singen und beten zusammen, beschäftigen uns mit einem Thema, gerne mit externen Referenten. Der Abend bei dem alle zusammen kommen.

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat:
Plinke HOME: wir treffen uns in Kleingruppen, in denen wir uns nochmal intensiver austauschen können. Eine der HOME-Gruppen trifft sich immer in der Plinke.

Und wenn es mal einen 5. Mittwoch im Monat gibt, dann heißt es: Plinke CITY:
Wir wollen nicht nur theoretisch über Gott sprechen, sondern auch das umsetzen, was Gott uns in der Bibel sagt. Wir wollen der Stadt etwas Gutes tun. Dies geschieht mit Aktionen wie z. B. Brötchen verteilen an Obdachlose, oder praktische Hilfe beim Projekt Plinke.

Eine weitere Besonderheit von Plinke 2.0 besteht in der Themenplanung. Alle 9 Wochen findet sich ein Thementeam, das 9 Abende (HOME, BASE und ggf. CITY) zu einem Thema vorbereitet.